Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.

Herzlich willkommen

“Wir wollen aufstehen, aufeinander zu gehen, voneinander lernen, miteinander umzugehen.

Aufstehen, aufeinander zugehen und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehen.”

 

So lautet der Text eines bekannten Liedes. “Aufstehen und aufeinander zugehen” – das ist das Leitmotiv unseres Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.

 

 

Auf unseren Internetseiten stellen wir Ihnen den Verein und die vielfältigen Aktionen der Flüchtlingshilfe Nettetal vor.

Das Ziel unseres überkonfessionell und überparteilich arbeitenden Vereins ist es, die engagierte Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer/innen in unserer Stadt Nettetal zu unterstützen und netzwerkend tätig zu sein. Darüber hinaus organisieren wir einen nachhaltigen Deutschunterricht für die Menschen, die eine neue Heimat in Nettetal suchen.

Neben diesen Aufgaben sind viele unserer Mitglieder in den einzelnen Bereichen der Flüchtlingshilfe, sei es in den Wohnunterkünften, bei den Freizeitaktivitäten, der Begleitung bei Behörden und in weiteren Bereichen aktiv.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder auch durch eine → Mitgliedschaft in unserem Verein.

 

Interessante Informationen und Hinweise veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen bei Facebook.

Hier werden die 5 aktuellsten Facebook-Postings für Sie zusammengefasst → Aktuelles bei Facebook.

 

Orgelkonzert 14.Okt.18

Orgelkonzert mit Björn-Kai Feist

  • Gastgeber: Förderverein Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.
  • Sonntag 14.10.18 von 17:00 bis 18:00
  • Pfarrkirche St. Peter Nettetal-Hinsbeck

Björn-Kai Feist, Musiklehrer am WJG Nettetal gibt zu Gunsten der Flüchtlingshilfe Nettetal ein Orgelkonzert.

Gespielt werden u. a. Werke von Walther, Lemmens und Guilmant. Moderiert wird das Konzert von Schüler/innen des Werner-Jaeger-Gymnasiums.

Der Eintritt ist frei. Der Förderverein Flüchtlingshilfe freut sich aber über jeden Euro als Spende.