Wichtig ‼ Important

Informationen zur Corona-Situation und zu Hilfsangeboten IN VIELEN SPRACHEN finden Sie hier Corona | COVID-19

“Wir wollen aufstehen, aufeinander zu gehen, voneinander lernen, miteinander umzugehen.

Aufstehen, aufeinander zugehen und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehen.”

So lautet der Text eines bekannten Liedes. “Aufstehen und aufeinander zugehen” – das ist auch das Motto und Leitmotiv des Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.

Auf diesen Internetseiten stellen wir Ihnen den Verein und die vielfältigen “Aufeinander zugehen”- Aktionen des Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal vor.

Das Ziel unseres überkonfessionell und überparteilich arbeitenden Vereins ist es, die engagierte Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer/innen in unserer Stadt Nettetal zu unterstützen und netzwerkend tätig zu sein. Darüber hinaus organisieren wir einen nachhaltigen Deutschunterricht für die Menschen, die eine neue Heimat in Nettetal suchen.

Neben diesen Aufgaben sind viele unserer Mitglieder in den einzelnen Bereichen der Flüchtlingshilfe, sei es in den Wohnunterkünften, bei den Freizeitaktivitäten, der Begleitung bei Behörden und in weiteren Bereichen aktiv.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder auch durch eine → Mitgliedschaft in unserem Verein.

Schulcomputer für Alle!

Da Familien, die Sozialleistungen beziehen, häufig nicht über eine entsprechende Hardware verfügen, berät die AWO Mittelrhein im Projekt „SCHULCOMPUTER FÜR ALLE!“ ab sofort Eltern, SozialarbeiterInnen, LehrerInnen, SozialberaterInnen und alle, die mit Familienarmut zu tun haben, wie ein Antrag auf Laptop, Drucker und Co. beim Jobcenter zu stellen ist. 

Ausführliche Informationen: → klicken Sie bitte HIER 

Zuwanderer lernen Deutsch per Chat

Heute ist ein toller Bericht über die hervorragende Arbeit, auch in Corona-Zeiten, unserer Sprachschule erschienen. Dank an unsere Sprachlehrerin, Stefanie Köhler und dem gesamten Team. Ein Dankeschön aber auch an alle, die unsere Arbeit weiterhin finanziell unterstützen. Jeder Euro kommt an und hilft bei der Integration der Menschen.

Weiterlesen: → klicken Sie bitte HIER [RP-Online]

Wir freuen uns – die Hilfe geht weiter

Sandra Breuer, Mitglied in unserem Vorstand und Beauftragte der Stadt Nettetal für die Koordination der Flüchtlingshilfe, hatte die Idee, „Gesichtsschutzschilder“ für das Krankenhaus Nettetal zu erstellen.

Weiterlesen: → klicken Sie bitte HIER

Eine positive Nachricht, die gut tut!

Corona-Tafel durch schnelle Hilfe für Bedürftige in Nettetal. Durch Kooperation von Human Plus, der Nettetaler Tafel und der Familie Uwe Schmitz von Frankonia Eurobau AG aus Hinsbeck.

Weiterlesen: → klicken Sie bitte HIER

Osteraktion für Flüchtlingskinder

Wir haben für die Familien mit Kindern in den Unterkünften ein kleines Osterpaket und einen Ostergruß zusammengestellt. Dieses wurde heute von Sandra Breuer (Integrationswerk) und Brigitte Schmitz (Kolpinggruppe Vielfalt) verteilt.

Weiterlesen: → klicken Sie bitte HIER

Flüchtlingshilfe Nettetal e.V. bei Facebook

Viele interessante Informationen und Hinweise veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen bei Facebook.

Hier finden Sie unsere neuesten Beiträge: Aktuelle Facebook-Postings.